Message
Hello Guest!

Welcome on our Forum! You just see a little part of our forum.
If you want to see more content, we kindly ask you to register here! We have cookies and ponies! :D


Wurde die Prophezeiung von Nightmare Moon missverstanden?
#1
[Image: maxresdefault.jpg]

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kürzlich hatte ich einen Gedanken, der mich nicht zur Ruhe kommen lässt und ich würde gerne eure Meinung darüber hören.
Einige von euch hatten diesen Gedanken vermutlich auch schon, aber fassen wir ihn doch mal in Worte.
Zu erwähnen ist, dass ich erst bis zu S7E1 geschaut habe und wenn das Thema schon in späteren Folgen aufgetaucht ist, so wäre das also eher ein günstiger Zufall. Auch kann ich mich nicht daran erinnern, dass wir dieses Thema schon einmal besprochen hatten

Es geht um die Legende von Nightmare Moon, genauer gesagt die Prophezeiung ihrer Rückkehr.
Wir befinden uns wo alles begann S1E1, was schon eine Ewigkeit her zu sein scheint; Twilight erfährt von einem Buch, genannt "Predictions and Prophecies"  über die Legende und der Rückkehr von Nightmare Moon, welche von Spike wiederum als alte Ponygeschichte abgestuft wird.


"On the longest day of the thousandth year, the stars will aid in her escape.
And she will bring about Night time eternal"


Nichtsdesto trotz meldet Twilight ihre aktuelle Entdeckung ihres Studium der Ponymagie ihrer Mentorin, Princess Celestia., mit der Bitte, dass etwas gegen die Erfüllung dieser Prophezeiung unternommen werden muss, da Nightmare Moon ansonsten ganz Equestria in ewiger Finsterniss (Im Original "eternal Night") tauchen wird.
==>Randbemerkung: Wer genau zuhört erfährt wie Twilight erwähnt, dass die kommende "Summer Sun Celebration" (längster Tag im Jahr) die 1'000 ist. Dies bedeutet doch, dass Celestia diesen Feiertag eingeführt hat kurz nachdem Luna verbannt wurde und er vorher schlichtweg nicht existierte.


Celestias Antwort lässt nicht lange auf sich warten, jedoch entgegen Twilights Vermutung ist sie, genau wie Spike, der Meinung, dass Twilight ihre Zeit mit diesem Märchen verschwendet.
Twilight bekommt von Prinzessin Celestia den Auftrag nach Ponyville zu reisen und die Vorbereitungen für die diesjährige "Summer Sun Celebration" zu überwachen, wohl allem Anschein nach, weil sie der Meinung ist, dass es mehr im Leben eines jungen Pony gibt als Studien und alte Bücher. Nebenbei bekommt sie die Aufgabe Freunde zu finden.
Sie bekommt für die Dauer ihres Aufenthaltes die Erlaubniss die Bibliothek der Stadt, die "Golden Oak" als Unterkunft zu nutzen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Den Rest der Geschichte kenn wir alle; Nightmare Moon bricht aus ihrem Gefängnis aus, Celestia verschwindet und letzten Endes kann Nightmare Moon besiegt und somit Luna gerettet werden. Happy End und alle essen Kuchen Smilepp2 

Aber was ist mit der Prophezeiung? Wurde sie nun erfüllt oder nicht?
Die Prophezeiung hat zwei Teile
 -  On the longest day of the thousandth year, the stars will aid in her escape." [Prophezeiung erfüllt]
 - "and she will bring about Night time eternal"  [Prophezeiung nicht erfüllt ... in diesem Sinne, einige Folgen später erfahren wir ja was mit der Restlichen verdorbenen Magie von Luna geschah, aber das wäre Stoff für ein neues Thema]


Wenn man das erste mal die Folge schaut könnte man der Meinung sein, dass die Sterne im Nachthimmel (in der Folge sehen wir 4 Sterne mit dem Mond verschmelzen) ihr bei der Flucht halfen, aber wie hätten sie das machen sollen? Nachdem Luna verbannt wurde übernahm Celestia die Aufgabe ihrer Schwester, über die Nacht zu wachen, den Mond zu heben/senken, und bestimmt hatte sie auch die Macht über die Sterne übernommen, Lunas Magie wurde ja in einen himmlischen (im Englischen "celestial") Körper gebunden, auf welchem sie nichts ausrichten konnte. Also hat Celestia Nightmare Moon befreit? Eher unwahrscheindlich ... aber nicht unmöglich  Rdwink

Da stellt sich nun die Frage welche Sterne könnten ihr noch zur Flucht verholfen haben?
Kennen wir jemanden, welcher mit Sternen im Zusammenhang steht?
Vielleicht ... eine starke Persöndlichkeit?
Jemanden ... mit einem grossen Potenzial ... zur Magie?

Ja Spoiler-Warnung für die, die nicht von Oben nach Unten lesen Rd_laugh
"He can be a real sweetheart once you get to know him" Wink
Brohoof Post Reply
#2
İmage
Brohoof Post Reply
#3
Freut mich, dass wenigstenes einer geantwortet hat /)
Es ging mir dabei weniger um wer Recht hat und wer nicht (Am Ende hat eh nur das Kanon recht), sondern was man von der Idee an sich haltet, da es eigendlich auch recht gutes Material für eine Fanfiction wäre
"He can be a real sweetheart once you get to know him" Wink
Brohoof Post Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)